Ihre Online-Spende für NEIN ZU KRANK UND ARM

In unserem schönen Land können sich viele Menschen notwendige Behandlungen nicht leisten. Mehr als 300.000 Menschen – davon etwa 55.000 Kinder – sind gesundheitlich mehrfach belastet und leben in Armut. Mit Ihrer Spende helfen wir Menschen, die krank und ökonomisch benachteiligt sind und die keinen kassenfinanzierten Therapieplatz bekommen können. Betroffen sind auch viele Kinder und Jugendliche, häufig mit alleinerziehenden Müttern oder Vätern. Viele der Betroffenen brauchen längerfristige Unterstützung, bis sie wieder „auf die Beine kommen”.
Dazu brauchen wir jetzt dringend Ihre Hilfe!
Mit Euro 50,- wird eine Psychotherapie-Einheit für einen einkommensarmen Menschen leistbar.
Mit Euro 30,- ermöglichen Sie eine Einheit entwicklungsfördernder Therapie für ein Kind.


 

Univ. Prof. Dr. Siegfried Meryn

Dr. Siegfried Meryn

Facharzt und Professor für Innere Medizin. Er ist als Verfasser zahlreicher wissenschaftlicher Publikationen, diverser medizinischer Sachbücher und als Gesundheitsexperte und Leiter des ORF-Gesundheitsbeirates für zeitgemäße und kompetente Gesundheitsinformation bekannt. Professor Meryn ist Gründer der Initiative NEIN ZU KRANK UND ARM und vertritt den Verein als auch die Stiftung, jeweils als Präsident und Obmann.


 

TV-SPOT